Kampfanbauten

Aus Viechers.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kampfanbauten sind Aufträge ohne Ressourceneinsatz, die einen Kampf nachträglich beeinflussen können. Ein Anbau besteht, solange wie die Viecher ihn erhalten, schmeißt du sie heraus, dann wird der Anbau aufgelöst und die Boni gehen verloren. Anbauten können auch selbst angegriffen werden. Der Zustand der Viecher (Energie und Lebenspunkte) hat keinen Einfluss auf den Effekt des Anbaus.

Inhaltsverzeichnis

Kampfanbauten errichten

Icon zum Errichten von Kampfanbauten
Um einen Kampfanbau zu errichten, muss man zunächst gelernt haben, wie man so etwas macht. Das sind ganz normale Fertigkeiten. Jeder Anbau ist natürlich eine eigene Fertigkeit. Wenn man weiß, wie man mindestens einen Anbau errichten kann, muss man nur auf einen Auftrag oder ein Nest und dann auf "Unterstützen" klicken.

Kampfanbauten können auch vorsorglich zur Verteidigung errichtet werden, ohne dass ein Kampf stattfindet. Allerdings können die Viecher, die daran beteiligt so lange nicht Schlafen/fressen, wie sie neben dem Anbau stehen und ihn zusammenhalten.

Kampfanbauten

Neben dem allgemeinen Kampfanbau zum Verstecken von Rohstoffen gibt es für jede Spezialisierung spezielle Kampfanbauten. Jeder Anbau muss mit Viechern gebaut werden, je mehr daran mitwirken, desto schneller ist der Anbau verfügbar (zwei Viecher doppelt so schnell, drei Viecher dreimal so schnell, vier Viecher viermal so schnell, usw.). Der Anbau besteht solange wie die Viecher ihn erhalten, schmeißt du sie heraus, dann wird der Anbau aufgelöst und die Boni gehen verloren. Anbauten können angegriffen werden. Der Zustand der Viecher hat keinen Einfluss auf den Effekt des Anbaus (Energie und Lebenspunkte).

Angriffsposten mit vier Anbauten
Jedes Angriffsziel und jeder Angriff kann durch Anbauten verbessert werden. Während Verteidiger dies tun können, ohne das jemand angreift, müssen Angreifer die Vorbereitungszeit des Angriffes entsprechend nutzen.

Angreifer

Je mehr Viecher an einem Angriff teilnehmen, desto länger dauert die Vorbereitung. Organisation ist schrecklich schwierig bei Viechern! Planst du einen langfristigen Angriff, kann dieser durch Anbauten stark verbessert werden. Verwendest du einen schnellen Schlag gegen deinen Gegner, hast du wenig Zeit etwas zu bauen.

Verteidiger

Jeder Kampfanbau blockiert einen Bauplatz in der Nähe deines Nestes. Es fehlt damit Platz für Rohstoffsammelverbesserungen. Darüber hinaus legst du deine Strategie offen und der Angreifer kann entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen (während er seinen Angriff plant).

Fertigkeitenerforschung

Jeder Kampfanbau muss mit einem Fertigkeitenforschungsauftrag in der Nähe eines Kampfauftrags erforscht werden. Hierfür reicht meist ein einfacher Angriff auf ein Gaia Nest und die Positionierung des Forschungsauftrags direkt neben dem Angriff.

Arten von Kampfanbauten

Liste der Kampfanbauten

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge